Fallschirmspringen Altenstadt Schongau Tandemsprung

Fallschirmspringen im Raum Altenstadt bei Schongau in Bayern

Fallschirmspringen Altenstadt / Schongau: Die Allgäuer Alpen einmal ganz anders entdecken – Oberbayern und das angrenzende Allgäu sind beliebte Ausflugsziele. Gerne wird die Gegend mit dem Auto, dem Motorrad oder zu Fuß und per Mountainbike erkundet. Das macht alles Spaß, ist aber mit einem Blick von oben auf die pittoreske Landschaft nicht zu vergleichen.

Wenn Sie die Adler nicht nur beim Fliegen beobachten wollen, sondern dieses Gefühl einmal selber erleben möchten, dann bietet Ihnen das Fallschirmsprung-Zentrum in Altenstadt bei Schongau in Bayern die Möglichkeit dazu. Bei einem Tandemsprung aus 4.000 Metern Höhe erleben Sie das einmalige Gefühl mit ausgestreckten Armen durch die Lüfte zu stürzen, bevor der Fallschirm sich öffnet und Sie sicher zur Erde zurückgleiten. Dabei genießen Sie den fantastischen Ausblick über das Hochgebirge bis hin zum Bodensee.

Dieser Beitrag dient nur der Information zum Fallschirmspringen Altenstadt / Schongau als Tandemsprung. Mit unseren Partner Tickets von mydays kann da gesprungen werden. Wir springen nur auf unseren Sprungplätzen.

Fallschirmspringen Altenstadt Schongau Bayern Tandemsprung

Fallschirmspringen Altenstadt Schongau Bayern Tandemsprung

Tandemsprung Altenstadt / Schongau

Das ist purer Nervenkitzel und ein ideales Geschenk zu Weihnachten, zum Geburtstag oder zu einem anderen Jubiläum, wenn Sie dem Beschenkten mit einem wirklich unvergleichlichen Erlebnis bescheren wollen. Ein Gutschein für einen Tandemsprung eignet sich für Alt und Jung, selbst Kinder ab 12 Jahren dürfen bereits einen Fallschirmsprung im Tandem wagen.

Ein Tandemsprung ist das ideale Geschenk für jeden, der gerne einmal aus seinem Alltagstrott ausbrechen und ein richtiges Abenteuer erleben möchte. Paare, Vereine und andere Gesellschaften können parallel abspringen. Aber selbstverständlich sind Sie am Flughafen Altenstadt auch dann willkommen, wenn Sie sich selbst mit einem unvergesslichen Erlebnis belohnen wollen.

Sind Sie in Altenstadt in guten Händen?

Altenstadt ist eines der Zentren des Fallschirmsports in Deutschland und verfügt nicht nur über einen der schönsten Sprungplätze im deutschsprachigen Raum. Die Tandemmaster vor Ort sind darüber hinaus alle exzellent ausgebildet und sehr erfahren. Einige von ihnen haben sogar Welt- und Europameistertitel errungen. Sie werden kaum ein Sprungzentrum finden, wo Sie kompetenter betreut werden.

Und selbstverständlich ist auch die Technik stets auf dem neuesten Stand. Darüber hinaus sorgen umfassende Sicherheitsvorkehrungen dafür, dass Sie selbst dann sicher auf die Erde zurückgelangen, wenn sich der Hauptschirm einmal nicht öffnen sollte. Tandemsprünge sind in Deutschland bereits seit 1986 erlaubt. Die ursprüngliche Technik wurde kontinuierlich weiterentwickelt. Ein Tandemsprung ist immer noch ein großes Abenteuer, aber nicht mehr wirklich gefährlich.

Was kostet ein Tandemsprung Altenstadt?

Ein Gutschein für einen Tandemsprung für eine Person kostet in Altenstadt bei Schongau etwa 190 Euro. Darin sind bereits sämtliche Gebühren für den Flug, die Ausrüstung und den Tandemmaster enthalten. Nur wenn Sie Ihr einmaliges Erlebnis auf Video festhalten lassen wollen, kommen nochmals etwa 90 Euro hinzu.

Fallschirmspringen Altenstadt Schongau Tandemsprung

Anreise zum Fallschirmspringen Altenstadt

Altenstadt ist eine kleine Gemeinde mit 3.000 Einwohnern im oberbayerischen Landkreis Weilheim-Schongau. Der Ort ist uralt und liegt am Scheidepunkt zweier antiker römischer Straßen, der Via Claudia Augusta, die von Bayern bis nach Südtirol führte, und der alten Salzstraße vom Allgäu nach Salzburg. Die Gemeinde wird von der historisch bedeutenden romanischen Basilika St. Michael dominiert, die aus dem frühen 13. Jahrhundert stammt. Im Inneren können alte Wandmalereien und ein romanisches Taufbecken bewundert werden.

Von Memmingen aus erreichen Sie Altenstadt über die B300 und die A7 in einer halben Stunde. Die schnellste Route in das 60 Kilometer entfernte Kempten (Allgäu) führt über die B12 und die B472. Die Fahrt dauert etwa 45 Minuten. Von Lindau am Bodensee aus können Sie Altenstadt über die A96 in gut einer Stunde erreichen. Die bayerische Landeshauptstadt München liegt 140 Kilometer östlich und ist über die A96 in knapp zwei Stunden zu erreichen. Stuttgart liegt mit 130 Kilometern ein wenig näher. Die Fahrt über die A8 dauert etwa eineinhalb Stunden.