Wetter und die Auswirkungen

Wird der Tandemsprung bei jedem Wetter gemacht?

Das Wetter spielt natürlich eine große Rolle beim Tandemsprung. Da wir natürlich nicht Monate vorher wissen wie das Wetter an einem gewissen Sprungtag sein wird empfiehlt es sich einfach einen Termin zum springen mit uns lt. Kalender zu vereinbaren und das beste zu hoffen.

Was passiert wenn das Wetter am Sprungtag schlecht ist und es regnet?

Wenn das Wetter mal wirklich nicht mit spielt, haben wir sicherlich einen Alternativtermin für Sie im Angebot. Warten Sie daher nicht bis zur Hauptsaison und die letzte Woche im August. Zum einen soll es schon vorgekommen sein dass es im August auch regnet und zum anderen wird es dann mit einem Alternativ ziemlich eng.

Wir springen von März bis November und haben daher eine ganze Reihe an möglichen Terminen für Sie zur Verfügung.

Das Wetter sollte für den Tandemsprung nicht regnerisch sein, die Wolken nicht zu tief hängen und der Wind sollte nicht zu stark und zu bockig sein.