Was ist ein Tandemsprung?

Bayern Tandemspringen Arnbruck
Niederbayern Tandemsprung Anbieter mit Qualität

Entstanden ist der heutige Tandemsprung aus dem Bereich “Ausbildung für Fallschirmspringer” (aus dem englischen AFF – Accellerated Freefall). Erfahrene Fallschirmsportlehrer sind zum Beginn der Ausbildung mit ihren AFF-Schülern als Tandempassagiere gesprungen, um ihnen das Freifallgefühl und die wichtigsten Fertigkeiten  direkt zu vermitteln.

Schnell wurde klar, dass man diese Ausbildungssprünge auch Passagieren anbieten kann, die nicht beabsichtigen, den Fallschirmsport weiter als Hobby zu betreiben – sondern einfach mal Spaß und ein tolles Abenteuer erleben wollen. 

Verbindung zum Tandemmaster

  • Bei der Verbindung zwischen Tandempassagier und Tandem-Lehrer, dem sogenannten Tandemmaster, ist nicht nur die physische Verbindung mit dem Passagiergurtzeug ist wichtig. Genauso wichtig ist die psychische Ebene: Als Tandempassagier vertraut man dem Tandemmaster kurzfristig sein Leben an – immerhin springt man aus einem Flugzeug aus bis zu 6000 Meter Höhe. Vertrauen in den Tandemmaster ist das A und O, wenn sich die Flugzeugtüre öffnet und ein Wahnsinns Nervenkitzel bevorsteht!   

Ablauf

Tandemsprung Höhe 4300 m

Tandem Fallschirmsprung Rennertshofen
Fallschirm Tandemsprung Gast

Der Tandemsprung aus 4300  Meter Höhe ist schon eine ganz ordentliche Nummer, denn auf vielen kleinen Flugplätzen wird nur aus 3000 Meter gesprungen. Mit unserem Flugzeug, der Pink Skyvan, sind als Standard immer die 4300 Meter gegeben, was dir mindestens 60 Sekunden Freifall mit anschließender Schirmfahrt von 6-8 Minuten ermöglicht. 

Tandemsprung – Höhe 6000 m

Backflip Tandemsprung
Mit einem gekonnten Salto 6000 Meter Tandemspringen aus der Skyvan
  • Zweifellos ist der Fallschirm Tandemsprung aus 6000 Meter in der Königsliga zu nennen. Denn diese Höhe ermöglicht die maximale Freifallzeit von 90 Sekunden, also 1,5 Minuten, ohne weiteren Sauerstoff am Körper mit zu haben. Im Flugzeug während des Steigfluges werden alle Beteiligten ausreichend mit Sauerstoff versorgt. Die Schirmfahrt am offenen Fallschirm ist dann wie bei einem normalen Fallschirmsprung mit einer Dauer von 6-8 Minuten ein wahrer Aussichts- Genuss. 

Wichtige Fragen

  • Was ist der Unterschied zwischen Tandemsprung und Skydiving? 
  • Skydiving ist der englische Begriff für Fallschirmspringen. Wortwörtlich übersetzt bedeutet das Wort “Himmelstauchen”. Mit “Skydive” bzw. “Fallschirmspringen” ist allerdings die Variante von lizenzierten Sportspringern gemeint.
  • Der sogenannte Tandemsprung ist die Variante, welche man als Tandempassagier ohne spezielle Vorkenntnisse oder einer Ausbildung machen kann. Hier bist du sozusagen Gast und erfüllst die eine Aufgabe, ganz viel Spaß zu haben. Blue Skies and safe landings!  
    
Tandemsprung Bayern Gutschein

Fallschirmspringen als Geschenk Gutschein bestellen