Wiederholung 4 Tandemsprünge in kürzester Zeit

Eigentlich heißt es ja „aller guten Dinge sind drei“. Das mag ja auf vieles im Leben zutreffen, aber bei einer Sache ganz klar nicht: Fallschirmspringen! Genauer gesagt – Tandemspringen.

Schließlich habe ich jetzt in einem Zeitraum von nur acht Wochen meinen vierten Tandemsprung gemacht und alles in mir schreit förmlich nach Wiederholung! Da ist noch lange nicht Schluss. Vor allem, da mit der Anzahl der Sprünge (Achtung, Wortspiel ) nach oben noch so viel Luft ist. Für alle Ersttäter und die Neugierigen unter Euch, die wissen möchten, wie ich meinen ersten Sprung empfunden habe: Lest doch meinen ersten Beitrag und macht Euch ein genaues Bild vom ultimativen Feeling des ersten Tandemsprunges.

Fallschirmspringen ist ein Hammer Feeling

Ultimativ? Da muss ich mich jetzt selber korrigieren: Vom Hammer-Feeling des ersten Sprungs! Es wird nämlich von Mal zu Mal besser (ich geb’s zu – ich bin süchtig ) und mit jedem weiteren Tandemsprung nähere ich mich dem ultimativen Feeling ein kleines Stückchen mehr. Aber erreicht habe ich es noch nicht – wie schon gesagt, nach oben ist grenzenlos Luft und das ultimative Feeling liegt irgendwo in 4300 m – 6000 m Höhe, wo ich es auch mit Sicherheit weiter suchen werde! Und was tun, wenn ich es dann schlussendlich irgendwann gefunden habe? Na was wohl – weiter springen natürlich! Weil wer möchte schon auf das ultimative Feeling verzichten, wenn er es einmal hatte?!? Ich garantiert nicht!

Einfache Onlinebuchung Tandemsprung

Noch dazu, wo es doch so einfach zu erreichen ist – die Onlinebuchung eines Tandemsprungs ist nämlich ein Kinderspiel, da man auf sehr benutzerfreundliche Art Schritt für Schritt durch die gesamte Bestellung geführt wird und quasi gar nichts falsch machen kann. Das weiß ich aus eigener (mehrmaliger) Erfahrung und mittlerweile spreche ich auch für andere, da dieser letzte Sprung ein Überraschungsgeschenk für mich war und es keinerlei Probleme gab. Terminangebote stehen ausreichend zur Auswahl und schon steht dem ersten Sprung nichts mehr im Weg.

Übrigens – eine super Geschenkidee! Wünscht euch entweder selber einen Tandemsprung oder verschenkt ihn einfach in Form eines Gutscheins zum Tandemspringen. Schon allein, um sich selber oder eben anderen die Möglichkeit zu geben, sich ebenfalls der Suche nach dem ultimativen Feeling anzuschließen, denn es wartet in 4300 m Höhe darauf, gefunden zu werden – beim Tandemspringen! Gleich einen Sprungplatz in eurer Nähe wählen und einen Sprung buchen. Viel Spaß – die Franziska

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.